Inkl. MwSt.
Deutsch
Suchen
RSS

Wissenswertes - der Blog

Brauchen wir einen Sanitätsraum?
Brauchen wir einen Sanitätsraum?

Kaum ein KMU verfügt über einen Sanitätsraum – und auch nicht jedes Unternehmen braucht einen. Entscheidet man sich jedoch dafür, gilt es einige Details zu beachten.

Sind Sie Profi in Sachen Händedesinfektion?
Sind Sie Profi in Sachen Händedesinfektion?

Die hygienische Händedesinfektion gehört nicht nur zu den wichtigsten, sondern auch zu den am häufigsten praktizierten Hygienemassnahmen. Sie bewirkt eine zuverlässige Reduzierung von Erregern und ist die effektivste Massnahme, um sich vor Infektionen zu schützen.

Wie müssen Betriebssanitäter/-innen ausgebildet sein?
Wie müssen Betriebssanitäter/-innen ausgebildet sein?

Eine kurze Antwort gibt es auf diese Frage nicht. Was adäquat ist, wird durch diverse Umstände bestimmt. Dennoch gibt die Wegleitung der Seco gute Hinweise und Empfehlungen, was unter einer guten Erste-Hilfe-Ausbildung zu verstehen ist.

Auf die richtige Apotheke kommt's an!
Auf die richtige Apotheke kommt's an!

Bei der Mehrzahl der Arbeitsunfälle decken gut ausstaffierte Betriebsapotheken eine zuverlässige Erstversorgung ab.

Dürfen wir Medikamente abgeben?
Dürfen wir Medikamente abgeben?

Was ist eine Betriebsapotheke ohne die wichtigsten Medikamente: Kopfweh, Fieber oder Halsweh – kann man da nicht kurz zum firmeneigenen Erste-Hilfe-Koffer greifen? Oder ist das etwa gegen das Gesetz?

Kann man Erste Hilfe auslagern?
Kann man Erste Hilfe auslagern?

Viele Aufgaben rund um die Erste Hilfe kann man an externe Dienstleister delegieren. Es ist jedoch fraglich, inwieweit eine solche Strategie sinnvoll ist – denn die Verantwortung für seine Mitarbeitenden kann man nicht auslagern. Wo macht es dennoch Sinn?

Wie wird man Betriebssanitäter des Jahres?
Wie wird man Betriebssanitäter des Jahres?

Am 5. April 2019 verleiht die Schweizerische Vereinigung für Betriebssanität (SVBS) «SVBS AWARD 2018» für die Betriebssanitäter des letzten Jahres. Damit prämiert sie besonders erfolgreiche und kompetent geleitete Einsätze oder auch ausserordentliche Projekte in und von Betriebssanitäten.

Wohin mit der Betriebsapotheke?
Wohin mit der Betriebsapotheke?

Sie haben für die Erste Hilfe bei einem Arbeitsunfall vorgesorgt: Ihre Betriebsapotheke ist komplett und auf Ihre betrieblichen Anforderungen abgestimmt. Jetzt stellt sich die Frage: Wohin damit?

Kontrolle ist wichtig
Kontrolle ist wichtig

Die Betriebsapotheke muss im Notfall vollständig ausgerüstet sein. Deshalb muss regelmässig kontrolliert werden, ob alle Erste-Hilfe-Produkte vorhanden sind. Ausserdem hat das Material eine beschränkte Haltbarkeit und muss nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werden.

Besser gar nicht helfen statt falsch helfen?
Besser gar nicht helfen statt falsch helfen?

Wegen unterlassener Hilfeleistung mussten schon manche Menschen geradestehen. Dagegen wurde in der Schweiz noch nie ein sogenannter Laienhelfer, zu denen auch Betriebssanitäter gezählt werden, wegen falscher Hilfeleistung zur Verantwortung gezogen. Wie berechtigt ist die Angst, durch Erste Hilfe alles nur noch schlimmer zu machen?